Termin-Vereinbarung: 02302 / 8071 – 0
Praxiszeiten heute:XX:XX – XX:XX Uhr

Professionelle Zahnreinigung

Bakterien sind die Verursacher für Karies und Parodontitis. Der effizienteste Weg zur Verhinderung solcher bakteriellen Beläge ist eine professionelle Zahnreinigung. Sogar hartnäckige Verfärbungen vom Rauchen, Kaffee oder Tee lassen sich durch diese Behandlung schmerzfrei beseitigen.

Denn nicht nur gesünder, sondern auch kostengünstiger als „Reparieren“ ist „Vorbeugen“. Gerade in der Zahnmedizin ist es möglich, Erkrankungen zu vermeiden oder frühzeitig zu erkennen, bevor sie zu gravierenden Problemen führen. Bei der Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis reicht regelmäßiges Zähneputzen allein leider vollständig nicht aus. Deshalb bieten wir Ihnen ergänzend zur häuslichen Zahnpflege sinnvolle Prophylaxe-Maßnahmen an, die in unserer Praxis für Zahnheilkunde durchgeführt werden.

Zahnseide
Zahnseide ist seit Jahrzehnten ein wichtiges Hilfsmittel bei der Zahnpflege. Allerdings muss man den richtigen Umgang und die korrekte Handhabung erlernen. Es ist mitunter etwas mühevoll, wird aber durch das Gefühl der dentalen Sauberkeit belohnt, wenn alle Zahnzwischenräume und die Kontaktflächen der Zähne zueinander gut gereinigt sind. Hierbei handelt es sich immerhin um ca. 30 % der Zahnoberfläche.

Munddusche
Da trotz sorgfältiger Erklärung der Gebrauch der Zahnseide für den ein oder anderen Patienten doch zu kompliziert ist, besonders im Seitenzahnbereich, bietet sich hier die Munddusche an. Dieses Wasserstrahlgerät reinigt die Interdentalräume, spült Beläge, Plaque, heute bezeichnet als Biofilm, auch aus schwer zugänglichen Stellen und ist in der Handhabung einfach leichter.

Elektrische Zahnbürste
Die elektrische Zahnbürste ist ein hervorragendes Hilfsmittel für die Zahnpflege. Zwar kann man mit der Handzahnbürste den gleichen Effekt erzielen, doch die elektrische Zahnbürste ist in der gleichen Zeit um den Faktor 4-5 effektiver. Heute ist hier die Ultraschallzahnbürste zu empfehlen, da sie substanzschonender und noch effektiver ist.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)
Am Anfang der Professionellen Zahnreinigung steht eine gründliche Untersuchung des Gebisses. Danach werden die Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten entfernt und abgestrahlt (air-flow). Das anschließende Polishing gibt den Zähnen das glatte Gefühl, dass man eher an Wellness als an eine Zahnarztbehandlung denkt. Die perfekte Vorsorge!

Die gesetzlichen Krankenkassen haben mitunter Probleme mit Therapien und Vorsorgemaßnahmen, die nicht fester Bestandteil des Leistungskataloges sind.

Auf der einen Seite wünschen sich immer mehr Patienten regelmäßig die PZR, auf der anderen Seite hört man seitens der gesetzlichen Kassen mitunter die Frage, ob diese Maßnahme überhaupt einen medizinischen Nutzen hat. Das verwundert sehr und wir schütteln darüber den Kopf, da wir Zahnärzte ganz klar Tag für Tag erleben, wie durch diese Maßnahmen die Zahngesundheit kontinuierlich verbessert wird. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die regelmäßige Beseitigung von Belägen und Ablagerungen (Konkremente, Zahnstein usw.) die Lebenserwartung der Zähne deutlich erhöht, besonders auch Zahnlockerungen und somit prothetische Behandlungen vermeidet. Diese Erkenntnis muss mittlerweile aber auch bei den gesetzlichen Kassen angekommen sein, denn wie sonst ist zu erklären, dass immer mehr Kassen diese prophylaktische Maßnahme finanziell unterstützen in Form von unterschiedlich hohen Zuschüssen. Vorbeugen ist immer besser und auch billiger!

Empfehlung: Mindestens 2 x jährlich Zähne professionell reinigen lassen

Sprechen Sie uns, Ihre Zahnärzte Dr. Ludger Nienaber und Partner in Witten, auf das Thema Prophylaxe an. Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen auf Wunsch einen Termin zur Professionellen Zahnreinigung an – bei unseren zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben zudem festgestellt, dass eine Professionelle Zahnreinigung im Abstand von sechs Monaten die perfekte Ergänzung zum täglichen gründlichen Zähneputzen ist, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu halten. Je nach individuellem Erkrankungsrisiko sind jedoch andere Zeitintervalle sinnvoll.

Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass Zahnprophylaxe für Erwachsene zu den Eigenleistungen gehört. Deshalb wird diese Leistung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Kosten für eine Professionelle Zahnreinigung liegen bei einem Preis von lediglich ca. 75 Euro ab einem Zahnbestand von 10 Zähnen aufwärts.

Zurück zur Leistungs-Übersicht
Dr. Ludger Nienaber und Partner Dr. med. dent. Ludger Nienaber
Zahnärztin Johanna Nienaber
Zahnärztin Anna Schönhauser
 
Rombergstraße 2
58454 Witten
 
Telefon
02302 / 8071-0
Fax
02302 / 9990-30
E-Mail
nienaber@dr-nienaber-zahnarzt.de
Montag
8.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.00 Uhr
Dienstag
8.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.00 Uhr
Mittwoch
8.30 – 12.30 Uhr
Donnerstag
8.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 20.00 Uhr
Freitag
8.30 – 16.00 Uhr (durchgehend)
Termine nach Vereinbarung!